Air Canada modernisiert internationale Flotte

Kanadas 4-Sterne Airline erneuert ihre internationale Flotte mit modernen und effizienten Maschinen des Typs Boeing 787 Dreamliner und 777-300ER. Der Passagier erlebt so einen völlig neuen Komfort an Bord und genießt aufgrund zahlreicher Innovationen und Neuerungen ein deutlich angenehmeres Reisegefühl. Für wen es ein bisschen mehr sein darf, dem sei besonders die Reise in Premium Economy Class zu empfehlen.

Die neue Air Canada Reiseklasse Premium Economy steht Passagieren auf immer mehr Flügen zur Auswahl. Auf den Strecken zwischen Frankfurt und Toronto sowie zwischen Frankfurt und Calgary wird die neue Serviceklasse seit Frühjahr 2016 angeboten. Ab voraussichtlich Winter 2016/17 wird Premium Economy auf allen Strecken ab/bis Deutschland zur Verfügung stehen.

In Premium Economy erwartet Fluggäste neben allen Annehmlichkeiten der Economy Class

  • ein breiterer Sitz bis 50,8 cm
  • mehr Beinfreiheit bis zu 96,5 cm
  • ein größerer persönlicher Touchscreen mit 600 Stunden erstklassiger Unterhaltung
  • ausgezeichnete Bordmenüs serviert auf Porzellangeschirr
  • eine erhöhte Freigepäckmenge von 2 Koffern
  • Priority Services am Flughafen
  • und vieles mehr

(Quelle: moveonline, September 2016)