Case study: ITG modernisiert Hoteleinkauf mit Advito

Die Imperial Tobacco Group war auf der Suche nach einem disziplinierteren Ansatz für ihren Hoteleinkauf. Insbesondere wollten die Geschäftsreise-Verantwortlichen den manuellen Einkaufsprozess modernisieren, der sich bisher über sechs Monate pro Jahr hinzog. Eine kürzlich erstellte Case Study zeigt detailliert auf, wie sich der Prozess entwickelte, nachdem ITG sich an die unabhängige Beratungssparte Advito gewandt hatte.

“Wir hatten viele Ideen, aber wir hatten nicht die Ressourcen, um unsere Hotelstrategie alleine umfassend zu analysieren“, erzählt Julie Iliffe, Category Buyer Global Travel Program bei der Imperial Tobacco Group, die weltweit tätig ist. „Wir benötigten eine Best Practice Beratung von Fachleuten, die den Hotelmarkt kennen und bereits erfolgreiche Strategien für andere Unternehmen umgesetzt hatten. Wir wollten von den Experten erfahren, was in anderen Bereichen funktioniert.“

Advito hat mit seiner praktischen Erfahrung folgende Modernisierungsansätze geliefert:

  • Optimierung des globalen Hotelprogramms und der Einkaufsstrategie von ITG
  • Bereitstellung von zusätzlichen Hotelinhalten – über die verhandelten Leistungen der bevorzugten Leistungsträger und die Optionen der Global Distribution Systeme (GDS) hinaus.
  • Entwurf und Einführung eines globalen Ausschreibungsprozesses für Hotels
  • Schaffung eines globalen Katalogs mit Hotelleistungen, der lokal bevorzugte Häuser mit einschließt.
  • Einführung der TripSource® Plattform von BCD Travel, die mit der Reporting- und Analyseplattform DecisionSource® kompatibel ist.
  • Entwurf eines Dashboards mit Daten von DecisionSource, das auf einen Blick die wichtigsten Erkenntnisse liefert.
  • Durchführung von Audits, um sicherzustellen, dass ITG die mit den Hotels ausgehandelten Raten auch tatsächlich erhält.

Das Ergebnis: Die Imperial Tobacco Group wechselte zu einem automatisierten, modernen Ansatz, der Reisenden nun ermöglicht, das beste Hotel für ihre Geschäftsreise auszuwählen. Die Hotelstrategie wurde den umfassenden Geschäftsreisezielen angepasst. Und – ganz wichtig – durch die Modernisierung des Hoteleinkaufs erzielt ITG Einsparungen in Höhe von etwa US$ 211.000 pro Jahr, so die Analyse von Advito.

“Advito zeigte sich während des gesamten Prozesses sehr flexibel. Ihre Beratung passte wirklich zu dem, was wir erreichen wollten“, erklärt Iliffe. „Advito brachte die Erfahrung mit, die wir benötigten, und dabei achteten sie auf jedes Detail.“

(Quelle: move online, Oktober 2017)