Coming soon - United Polaris Business Class

Ab 1. Dezember 2016 beginnt United mit der schrittweisen Einführung der neuen United Polaris Business Class.

Diese besteht nicht nur aus einem komplett neu entwickelten Business Class Sitz, der einer individuellen Suite mit privater Sphäre nachempfunden ist und direktem Zugang zum Gang bietet,  sondern erstreckt sich konzeptionell auf den gesamten Service an Bord und die wichtigsten United Airport Lounges in den USA.

Ein wesentliches Element von United Polaris Business Class sind deutlich verbesserte Ruhe- und Schlafmöglichkeiten an Bord. In Zusammenarbeit mit Saks Fifth Avenue wurde eigens entworfene Bettwäsche entwickelt, die für optimalen Schlafkomfort sorgt. Amenity Kits mit hochwertigen Pflegeprodukten von  Soho House and Co.‘s Cowshed Spa stehen Reisenden an Bord zur Verfügung.

United Airlines hat gemeinsam mit „The Trotter Project“ regionale und saisonal wechselnde Menüs zusammengestellt, um das Speisen- und Getränkeangebot noch weiter zu verbessern.

Auch ein persönlicher Concierge-Service steht United Polaris Gästen nun zur Verfügung.

United Polaris wird am 1. Dezember 2016 mit dem verbesserten Speisen- und Getränkeangebot an Bord, neuer Bettwäsche von Saks Fifth Avenue, neuem Amenity Kit mit Soho House and Co.‘s Cowshed Spa Pflegeprodukten und der neuen United Polaris Lounge in Chicago eingeführt.

Der United Polaris Business Class Sitz wird erstmals im Dezember im Typ Boeing 777-300ER eingesetzt und anschließend in Boeing 787-10 und Airbus A350-1000 sowie Boeing 767-300 und 777-200 nachgerüstet.

(Quelle: moveonline, Oktober 2016)