China: Einreiseprobleme und entschärfte Visa-Auflagen

Im September hatten wir über strengere Auflagen für den Visa-Antrag für China berichtet. Nun hat China die Visa-Praxis wieder entschärft. Antragsteller, deren Reisepässe nach dem 1. Januar 2014 ausgestellt wurden, müssen nun nicht mehr den vorherigen, abgelaufenen Reisepass einreichen.

Allerdings gibt es mittlerweile Berichte über Einreiseprobleme für Reisende, die einen türkischen Einreisestempel haben, türkischer Abstammung sind oder einen türkisch klingenden Namen haben.

Aktuelle Informationen über die Einreiseformalitäten für China finden Sie beim Auswärtigen Amt.

(Quelle: moveonline, Oktober 2016)