Wenn Sie eine Innovationskultur entwickeln

Die Geschäftsreisebranche ist in Bewegung. Wie können Sie sich in diesem Umfeld die Innovationskraft zunutze machen und Veränderungen als positiven Faktor in Ihren Unternehmen erkennen?

Diese Frage stellten sich auch die Teilnehmer einer Tagung, die kürzlich von der American Society of Travel Agents veranstaltet und von Miriam Moscovici von BCD Travel moderiert wurde. Die dabei diskutierten Ideen und die Tipps von Miriam Moscovici zur Förderung einer Innovationskultur wurden von der Online-Fachpublikation Travel Market Report zusammengefasst.

Für die eigene Meinung einstehen.

Miriam Moscovici arbeitet als Director of Emerging Technologies bei BCD Travel. Sie ist der festen Überzeugung, dass man durch standhaftes Vertreten der eigenen Meinung andere inspirieren und zu innovativem Denken anregen kann. „Ich habe zu jedem Thema eine Meinung. Wenn mich jemand vom Gegenteil überzeugen kann, sehe ich das immer positiv.“

Darauf vertrauen, dass Innovation keine Grenzen kennt.

Unternehmen suchen oft nach dem großen Durchbruch und vergessen dabei, dass kleinere Innovationen in Summe viel bewirken können. Miriam Moscovici beschreibt, wie BCD Travel ein „Toolkit“ für Führungskräfte in der Kundenbetreuung entwickelt hat, das der Talententwicklung dient und einen Rahmen für Problemlösungen schafft. „Als Innovationen verstehen wir etwa Maßnahmen zur Automatisierung der Qualitätssicherung oder zur Verbesserung der Kundenbeziehungen“, erklärte sie.

Erfahren Sie mehr darüber, wie einfach Kunden von BCD Travel auf der neuen Plattform SolutionSource technologische Innovationen entdecken und in ihre Geschäftsreiseprogramme integrieren können.

(Quelle: Move Online, Mai 2018)