Neuer Reisepass seit 1. März 2017

Seit diesem Monat gibt es in Deutschland einen neuen Reisepass. Er soll zuverlässiger vor Fälschung und Missbrauch schützen und eine schnelle Identifizierung in der ganzen Welt ermöglichen.

Das sind die neuen Merkmale:

  • Der neue Reisepass ist etwas kleiner und nicht ganz so steif.
  • Die eingearbeitete Passkarte aus Polycarbonat enthält einen eingebetteten Sicherheitsfaden.
  • In die Passkarte ist ein durchsichtiger Bereich mit einer Linsenstruktur integriert. Die Linsenstruktur enthält personalisierte Informationen sowie auf der Titelseite das Bild der Reisepassinhaberin/des Reisepassinhabers.
  • Die Passbuch-Innenseiten bestehen aus einem neuen, hochwertigen Sicherheitspapier mit Halbton-Wasserzeichen und weiteren Sicherheitsmerkmalen.
  • Für Vielreisende gibt es einen besonders dicken Reisepass mit 48 Seiten. Die Standardversion hat 32 Seiten.

(Quelle: moveonline, März 2017)