GBTA würdigt BCD Travel mit ICARUS Award für Nachhaltigkeit

BCD Travel wurde von der GBTA Foundation mit dem Sustainability Outstanding Achievement Award 2016 in der Kategorie „Reisevermittlung“ ausgezeichnet. Dies ist die zweite Auszeichnung für das Unternehmen in drei Jahren. Den ersten ICARUS erhielten wir 2014.

Mit der Auszeichnung würdigt die GBTA unsere Bemühungen, den Kunden dabei zu helfen, die Bedürfnisse der Mitarbeiter und der Umwelt sowie wirtschaftliche Interessen in Einklang zu bringen. Die Ehrung von BCD hebt unsere Erfolge in der virtuellen Zusammenarbeit, im Travel Risk Management und bei der Betrugsbekämpfung hervor.

„Das Travel-Risk-Management-Konzept [von BCD Travel] bietet Travel Managern und Einkäufern ein beeindruckendes Maß an Möglichkeiten zur Erfüllung der Fürsorgepflicht”, heißt es in einer schriftlichen Erklärung der GBTA Foundation zu den Gewinnern des ICARUS 2016. „Die Einbindung von Reisenden hilft den Kunden, ihrer Fürsorgepflicht nachzukommen, Mitarbeiter zu schützen und somit den sozialen Aspekt in Sachen Nachhaltigkeit zu erfüllen.”

Die GBTA Foundation, der Bildungs- und Forschungszweig der Global Business Travel Association (GBTA), hat das Projekt ICARUS 2013 ins Leben gerufen, um Travel Manager, Einkäufer, Leistungsträger und Reisevermittler für herausragende Leistungen in den Bereichen Führung, Innovation und Engagement in Bezug auf erstklassige Nachhaltigkeitsprogramme, -produkte und -services in ganz Nordamerika zu würdigen.

Die Initiative ist das renommierteste Programm für Corporate Social Responsibility (CSR) in der Geschäftsreise- und Meetingbranche.

(Quelle: moveonline, Juni 2016)