Air France: Schlemmen am Flughafen - Schlafen an Bord

Gerade auf transatlantischen Nachtflügen kommt man immer wieder in die Zwickmühle: Schlafen oder Essen? Air France bietet seinen Business-Passagieren von New York JFK nach Paris CDG nun beides.

Denn wer einen der beiden Spätflüge (AF011 um 21.45 Uhr und AF009 um 23.25 Uhr) bucht, kommt auf Wunsch in den Genuss des sogenannten „Pre-Flight-Dinner-Service“. Passagiere nehmen damit ihr Essen schon vor dem Abflug in einem eigens dafür vorgesehenen Bereich der Business Lounge von Air France ein. Ganz ohne Voranmeldung. Somit bleibt die Nachtflugzeit ganz ungestört für den erholsamen Schlaf.

Das Dinner in der Lounge entspricht ganz den Gerichten an Bord und besteht aus warmen und kalten Speisen, jedoch wird es in Buffetform dargeboten. Und wer dann trotzdem noch Hunger an Bord verspüren sollte, erhält auf Anfrage natürlich dennoch den Essensservice on Bord.

(Quelle: moveonline, Juni 2016)