Schluss damit: 7 Mythen über Hotelbuchungen

Wer sein Hotel über BCD Travel bucht, hat es einfacher, reist sicherer und das Travel Management erreicht seine Ziele. Sie glauben, Sie finden online ein besseres Preis-Leistungsverhältnis? Dann lesen Sie weiter. Wir räumen auf mit den häufigsten Irrtümern über Hotelbuchungen.

Reisende finden mit uns überall das passende Hotel für ihre Bedürfnisse und ihr Budget – denn BCD Travel verfügt über das größte Hotelangebot aller Geschäftsreisebüros. Travel Manager halten ihr Budget ein und die Reisenden sind zufrieden und sicher unterwegs. Dennoch halten sich hartnäckig einige Gerüchte über Hotelbuchungen bei Geschäftsreisebüros. Lesen Sie weiter – vielleicht erkennen Sie den einen oder anderen Mythos wieder:

1. Geschäftsreisebüros können nur Hotelketten anbieten.

FALSCH. Wir bei BCD Travel bieten Ihnen das größte Hotelangebot am Markt inklusive Häuser von Hotelketten, unabhängigen Boutique Hotels und einer Vielzahl weiterer Unterkünfte. Wir greifen dabei nicht nur auf die Hotels im Global Distribution System (GDS) zu, sondern integrieren auch die Inhalte von verschiedensten Hotelbuchungsportalen. So finden wir für Sie immer und überall das passende Hotel.

2. Bei Geschäftsreisebüros kann ich nur telefonisch buchen.

FALSCH. Natürlich können Sie bei uns telefonisch buchen und viele Kunden schätzen unsere persönliche Beratung. Wir bieten Ihrem Unternehmen aber auch verschiedene Onlinebuchungsoptionen an. Je nach Unternehmensgröße und Buchungsaufkommen finden wir die passende Plattform für Sie. Und natürlich nehmen wir Ihre Anfrage auch gerne per E-Mail oder Fax entgegen – und demnächst können Sie auch über unsere TripSource App Ihr Hotel buchen.

3. Online finde ich bessere Preise.

FALSCH. Dies ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Viele Onlineportale für Hotelbuchungen nehmen schon bei der Auswahl der angezeigten Hotels eine Selektion vor. Sie zeigen die Hotels in der Reihenfolge, die für sie selber am profitabelsten ist. Wie können Sie also sicher sein, das beste Hotel für Ihre Reise angeboten zu bekommen? Hotelbuchungsportale folgen klar ihren eigenen Interessen und nicht in erster Linie denen des Kunden. Darüber hinaus ist es empfehlenswert zu prüfen, welche Zusatzleistungen wie Frühstück oder WLAN im Preis enthalten sind. Es ist wichtig, dass Sie sicher sein können, das beste Angebot zu erhalten, das perfekt zu Ihren Reiseplänen passt.

4. Bei einem Hotelbuchungsportal kann ich weltweit Hotels buchen. Das kann ein Reisebüro nicht.

FALSCH. Heutzutage sind die Travel Management Anbieter global aufgestellt und weltweite Hotelbuchungen gehören zum Tagesgeschäft. Darüber hinaus beraten wir Sie bei der Konsolidierung Ihres globalen Hotelprogramms mit der Expertise unserer Fachleute.

Wir bei BCD Travel sind neutral. Wir bieten Ihnen das Hotel an, dass zu Ihren Wünschen passt, egal ob das Budget, die Lage oder die Zimmerkategorie für Sie das wichtigste Kriterium ist. Unsere verhandelten günstigen BCD-Raten geben wir dabei an Sie weiter, ebenso wie Aktionspreise, die Hotels offerieren. Wenn Sie mit Hotels spezielle Firmenraten vereinbaren, haben wir auch darauf Zugriff oder machen sie in Ihrem Onlinetool sichtbar. Wir bieten Ihnen das Hotel, das Ihre Anforderungen erfüllt und sind erst zufrieden, wenn Sie mit der Hotelbuchung glücklich sind.

5. Onlinebuchungen kosten nichts und meinem Arbeitgeber ist es egal, wo ich mein Hotel buche, solange ich mich an die Höchstgrenze für die Kosten pro Übernachtung halte.

Zum Teil RICHTIG. Wenn Sie direkt beim Hotel „nur“ ein Zimmer buchen (beispielsweise auf dessen Homepage) ist es richtig, dass kein Entgelt für die Buchung anfällt. Buchen Sie hingegen bei einem Hotelbuchungsportal, so ist das nur solange richtig, wie Sie nur die reine Zimmerbuchung vornehmen. Um Zusatzleistungen bei Hotelportalen zu bekommen – wie den Zugriff auf spezifische Firmenraten und Reportings, verlangen die Portale oftmals einen Vertragsabschluss mit Verpflichtungen für Ihr Unternehmen.

Wir bei BCD dagegen nehmen Hotelbuchungen ohne Vertragsbindung oder die Vereinbarung über feste Abnahmemengen für Sie vor. Ihre Reportings erhalten Sie aus einer Hand und zwar für alle Reisebausteine wie Flüge, Mietwagen und Bahnfahrten und nicht nur für Hotels. So unterstützen wir Arbeitgeber bei der Erfüllung ihrer Fürsorgepflicht. Bei einer Reisestörung – ausgelöst durch Streiks, Naturkatastrophen, Anschläge o.ä. berichten wir, welche Reisende in einem Krisengebiet unterwegs sind. Ihr kompetentes Serviceteam kümmert sich bei Bedarf um entsprechende Umbuchungen. Außerhalb der Öffnungszeiten hilft Ihnen unser T24 verlässlich weiter – Sie müssen keine unterschiedlichen Hotlines anrufen.

6. Unser Unternehmen hat eine Reiserichtlinie im Einsatz. Damit haben wir die Kosten im Griff.

Zum Teil RICHTIG. Sie kürzen Übernachtungsbelege konsequent, wenn sie den in der Reiserichtlinie angegebenen Höchstbetrag überschreiten. Wie jedoch vermeiden Sie, dass Prepaid-Tarife gebucht werden, die dann zu No-Show-Gebühren führen, wenn der Reisende kurzfristig verhindert ist? Wie steuern Sie den Reisenden auf Ihre Vertragshotels? Wie sichern Sie eine optimale Unterbringung und vermeiden lange Transferzeiten oder hohe Taxikosten?

Laut einer aktuellen Studie von PhoCusWrite buchen nur 22 % der Reisenden in Europa ihr Hotelzimmer über ein Geschäftsreisebüro. Oder anders gesagt: 78 % der Buchungen entziehen sich möglicherweise der Kontrolle des Travel Managements. Wir als Ihr Geschäftsreisebüro haben alle diese Faktoren im Blick, wenn Ihr Reisender bei uns ein Hotelzimmer buchen möchte.

7. Es hat für mich persönlich keine Vorteile, wenn ich ein Hotel über das Reisebüro buche.

FALSCH. Die Buchung aller Reisebausteine bei einem Anbieter hat viele Vorteile:

Vorteile für Reisende: BCD Travel vergleicht nicht nur die Hotelraten auf diversen Buchungsplattformen, um Ihnen den besten Preis anzubieten. Wir vereinbaren mit vielen Hotels im Rahmen des globalen BCD Hotelprogramms Sonderraten, die interessante Zusatzleistungen, wie spezifische Zimmerkategorien und bessere Zahlungs- und Stornobedingungen beinhalten. Diese BCD-Raten bieten wir allen Kunden unabhängig von Ihrem Buchungsvolumen an. Falls sich Pläne kurzfristig ändern*, buchen wir für Sie nicht nur den Flug um, sondern kümmern uns auch um Ihre Hotel- oder Mietwagenbuchung. Und Sie haben alle Reisebausteine übersichtlich in einem Reisedokument. Das erleichtert die Reiseplanung und die Reisekostenabrechnung ist schnell erledigt. Und falls Sie unsere TripSource App nutzen, haben Sie alle Daten auf Ihrem Smartphone immer dabei. Ein weiterer Vorteil: Sollten Sie einmal Grund zur Beanstandung haben, unterstützen wir Sie, wenn die Buchung über uns erfolgt ist.

Vorteile für Travel Manager: Unsere Reiseprofis sorgen dafür, dass Ihre Reisenden zufrieden sind: nicht nur mit den passenden Reisewegen, sondern auch mit dem passenden Hotel. Und ganz nebenbei haben sie ein Auge auf die Einhaltung Ihrer Reiserichtlinie und stellen sicher, dass Ihre Reisenden die Annehmlichkeiten erhalten, die Sie ausgehandelt haben. Ein weiterer Vorteil: Sie wissen immer, wo sich Ihre Reisenden aufhalten und wie Sie sie erreichen können. Das sind wichtige Informationen, die Ihnen helfen, Ihre Fürsorgepflicht für reisende Mitarbeiter zu erfüllen.

* Aktuelle Studien zeigen, dass etwa die Hälfte aller durch eine Travel Management Company gebuchten Reisen zwischen Buchung und Reiseantritt bearbeitet oder geändert werden.

(Quelle: moveonline, Januar 2017)