Hamburg Airport - Neuigkeiten

Noch mehr Auswahl im Hamburger Streckennetz

Für den Sommerflugplan 2017 wurden bereits attraktive Verbindungen ab Hamburg Airport angekündigt. EasyJet fliegt neu nach Bordeaux, Valencia und Rhodos. Ryanair baut ihr Engagement in Hamburg ebenfalls weiter aus und fliegt ab dem Sommerflugplan zusätzlich nach Verona, Thessaloniki, Valencia und Faro. Condor verbindet Hamburg neu mit Malta. Zudem wird Kos nach einer Pause wieder in ihren Flugplan zurückkehren. Nach kurzer Abwesenheit kehrt TUIfly zurück an den Hamburg Airport und nimmt Verbindungen nach Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Kreta, Kos, Rhodos, Palma de Mallorca, Menorca und Jerez de la Frontera auf.

So wird Hamburg Airport ab dem Sommerflugplan 2017 Direktflüge zu 130 Destinationen anbieten, mit insgesamt 60 Airlines.

24 Stunden kostenloses WLAN am Hamburg Airport

2017 legt Hamburg Airport weiter den Fokus auf die Digitalisierung seiner Services. So gibt es seit Anfang des Jahres 24 Stunden kostenloses WLAN für Passagiere und Besucher.

(Quelle: Pressemitteilung Hamburg Airport vom 06.01.2017)