Advito-Kunde spart 5,5 Mio. US Dollar durch Virtual Collaboration

Die Ausgaben für Reisekosten senken, die Work-Life-Balance und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter verbessern und die Auswirkungen des Unternehmens auf die Umwelt verringern – wie das zusammenpasst, erfahren Sie in der neuen Case Study von Advito.

Die Travel Manager eines globalen Agrar- und Rohstoffunternehmens wandten sich mit eben diesem Wunsch an die Total Collaboration Management-Experten von Advito. Die Ergebnisse waren beeindruckend. Das Unternehmen konnte umgehend Reisekosten senken. Bereits 30 Tage nach Einführung erwies sich das neue Konzept für virtuelle Zusammenarbeit als rentabel.

Innerhalb von fünf Monaten hatte das Unternehmen:

  • Reisekosten um ca. 5,5 Millionen US-Dollar reduziert,
  • über 900 interne Reisen vermieden,
  • durch Umlenkung von über 15.000 Stunden an Reisezeit die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert und
  • Kohlendioxidemissionen um einen Wert verringert, der dem jährlichen Energieverbrauch von 112 amerikanischen Haushalten entspricht.

Das Advito-Team für Total Collaboration Management fungierte dabei als Analyst des Travel Management Programms und Betreiber des kulturellen Wandels. Gemeinsam sorgten sie dafür, dass der Schritt des Unternehmens auf die nächste Ebene der virtuellen Zusammenarbeit reibungslos, schnell und erfolgreich verlief.

(Quelle: Move Online, Dezember 2017)