Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutzerklärung
Für die Reisebüro Rauther GmbH ist der Schutz der Privatsphäre und persönlicher Daten von großer Wichtigkeit. Diesem Aspekt schenken wir auch in der Umsetzung unserer Internet-Aktivitäten hohe Beachtung. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie weiterer Vorschriften des Datenschutzes im Internet. Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff durch unberechtigte Personen bestmöglich zu schützen, setzen wir technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein. Gemäß der technischen Entwicklung werden wir diese Sicherheitsmassnahmen kontinuierlich optimieren.
 
Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.
 
Wichtig für Reisen in die USA
Aufgrund eines US-Bundesgesetzes zur Terroristenfahndung sind die Fluggesellschaften gezwungen, die Flug- und Reservierungsangaben jedes Passagiers vor der Einreise den US-Einreisebehörden mitzuteilen. Mit Ihrer Buchung einer USA-Reise geben Sie hierzu Ihr Einverständnis.
 
Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte
Sollten Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und an zwingende vertragliche Vorgaben der Reisebüro Rauther GmbH zum Thema Datenschutz gebunden. Erhebungen bzw. Übermittlung von personenbezogenen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.
 
Recht auf Widerruf
Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung unrichtiger Daten. Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.
 
Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf andere Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
 
Newsletter
Wenn Sie unseren Newsletter bestellt haben, können Sie weitere freiwillige Angaben zu Ihrer Person machen, damit wir Sie ganz persönlich bedienen zu können und Ihnen Angebote oder Informationen zukommen zu lassen, die für Sie persönlich interessant sind.

Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie solche Angebote oder Informationen nicht oder nicht mehr erhalten möchten bzw. Sie können auch jederzeit ihre getätigten Angaben einsehen und ändern. Bei jeder Anmeldung im Login-Bereich bzw. in dem persönlich an Sie adressierten Newsletter werden Sie einen Link sehen, über den Sie Ihre Daten ändern können bzw. den Newsletter abbestellen können.

Wir geben Ihre Daten, die Sie bei der Bestellung eines Newsletters angeben, grundsätzlich nicht an Dritte weiter.